25 km
Regierungspräsidium Freiburg
Diplom-Ingenieurinnen und -Ingenieure (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Science ­­/­­ Bachelor of Engineering (w/m/d) 10.06.2021 Regierungspräsidium Freiburg Freiburg im Breisgau Mitte
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Diplom-Ingenieurinnen und -Ingenieure (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Science / Bachelor of Engineering (w/m/d)
Freiburg im Breisgau Mitte
Aktualität: 10.06.2021

Anzeigeninhalt:

10.06.2021, Regierungspräsidium Freiburg
Freiburg im Breisgau Mitte
Diplom-Ingenieurinnen und -Ingenieure (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Science / Bachelor of Engineering (w/m/d)
Fachliche Beratung von Kommunen und Landkreisen zu möglichen Rad- und Fußverkehrs- sowie kommunalen Straßenbaumaßnahmen unter Berücksichtigung der Klimaschutzziele und einer Verbesserung des Model Splits, Bearbeitung, fachtechnische Prüfung sowie Projektabwicklung der Fördermaßnahmen nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) in den Bereichen Rad- und Fußverkehr und kommunaler Straßenbau inkl. Brückenerhaltung, Fachliche Beratung und Projektabwicklung im Bereich der Förderung von qualifizierten Fachkonzepten, wie beispielsweise Klimamobilitätspläne, Rad- und Fußverkehrskonzepte, Konzeptionen von Multimodale Knoten und Ladeinfrastruktur.
Fachrichtung Bauingenieurwesen, Geographie, Stadt- und Raumplanung, Verkehrsinfrastrukturmanagement, Umweltingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge Einschlägige Fachkenntnisse im Aufgabenbereich; Kenntnisse in Haushalts- und Bewirtschaftungsfragen sowie Kenntnisse im Förderwesen und Haushaltsrecht sind von Vorteil; Langjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich; Schnelle Auffassungsgabe und Aufgeschlossenheit; Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit; Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung; Organisationsgeschick, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft sowie Kreativität; Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift, einschlägige EDV-Kenntnisse; Beamtinnen und Beamten, die sich bewerben müssen mindestens im Statusamt A 12 (Amtsrätin / Amtsrat) sein.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte