25 km
Sachgebietsleitung Tunnel und Unterführungen (w/m/d) 24.11.2022 Landeshauptstadt München München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachgebietsleitung Tunnel und Unterführungen (w/m/d)
München
Aktualität: 24.11.2022

Anzeigeninhalt:

24.11.2022, Landeshauptstadt München
München
Sachgebietsleitung Tunnel und Unterführungen (w/m/d)
Sie leiten das Sachgebiet mit insgesamt 6 Mitarbeiter*innen und sind verantwortlich für die Straßentunnel und Unterführungen in München. Hierbei wirken Sie aktiv an der Gestaltung und Umsetzung einer resilienten Sicherheitsstruktur mit. Sie betreuen u. a. die Durchführung von RABT-Inspektionen, die Aufgaben der Untersuchungsstelle für Tunnel- und Betriebssicherheit und die Erstellung und Aktualisierung von Wartungs- und Instandhaltungskonzepten sowie von Alarm- und Gefahrenabwehrplänen. Zudem übernehmen Sie Bauherrenaufgaben, wie die Betreuung von Prüfingenieur*innen, die Kosten- und Terminkontrolle und vertreten die Projekte in Genehmigungsverfahren und gegenüber der Öffentlichkeit. Aufgrund der Besonderheiten des Aufgabengebietes und der maßnahmenabhängigen Beeinträchtigungen für den Verkehr ist im Einzelfall auch Nachtarbeit an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen sowie ggf. Feiertags- und Wochenendarbeit erforderlich. Nach der Einarbeitung besteht die Möglichkeit des Einsatzes in Rufbereitschaft für die im Zuständigkeitsbereich liegenden Ingenieurbauwerke. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten im Außendienst kann die Barrierefreiheit nicht sichergestellt werden. Ein gutes akustisches Empfinden sowie Schwindelfreiheit sind unabdingbar.
Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung Langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung Einen Führerschein der Klasse B Fachkenntnisse: in den Richtlinien, Regelwerken und Vorschriften aus dem Bereich der Straßenverkehrstunnelsicherheit (u. a. EU-Tunnelrichtlinie, RABT, EABT-80 / 100) und des Ingenieurbaus (u. a. ZTV-ING, DIN-Fachberichte) (ausgeprägt) Strategische Führung , insbesondere strategisches Geschick und Umsetzungsvermögen (grundlegend) Kommunikationsfähigkeit, insbesondere verständliche Darstellung komplexer Zusammenhänge, Verhandlungsgeschick (grundlegend) Mehrjährige (mindestens 2 Jahre) einschlägige Berufserfahrung in der Planung und dem Bau sowie des Betriebes und der Instandhaltung von Tunnelbauwerken und deren sicherheitstechnischer Ausstattung Gute IT-Anwendungskenntnisse (MS Office, CAD, AVA Palas) Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein / -bereitschaft

Berufsfeld

Bundesland

Standorte