25 km

Freie Universität Berlin

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische/-r Beschäftigte/-r (Ingenieur/-in für Elektrotechnik) (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 10.06.2021

Anzeigeninhalt:

10.06.2021, Freie Universität Berlin
Berlin
Technische/-r Beschäftigte/-r (Ingenieur/-in für Elektrotechnik) (m/w/d)
Die Technische Abteilung erbringt im Rahmen ihrer jeweiligen Aufgabenschwerpunkte allgemeine und spezifische Leistungen für den Lehr- und Forschungsbetrieb der Freien Universität Berlin. Die Abteilung betreut und bewirtschaftet den gesamten Liegenschaftsbestand der Universität mit ca. 290 Gebäuden und einer Gesamtnutzfläche von ca. 620.000 m² (Hauptnutzfläche ca. 350.000 m²). Das Referat III B steht für die Planung und Errichtung der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Fachlich umfasst das Spektrum sämtliche maschinen- und elektrotechnischen Anlagen und Einrichtungen, die der unmittelbaren Ver- und Entsorgung von Gebäuden, Bauwerken und Liegenschaften dienen bzw. den Bedarf ihrer Nutzer an Wärme, Kälte, Luft, Elektrizität, Wasser und sonstigen Medien decken. Die Gruppe Projektleitung ELT kümmert sich um die Errichtung und die größeren Instandsetzungen der Anlagen. Komplexe Änderung von Nutzungsanforderungen führen zu umfassenden Anpassungsarbeiten der technischen Gebäudeausrüstung, überwiegend in Bestandsgebäuden. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld sowie interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Verantwortliche Projektleiterin / Verantwortlicher Projektleiter i.S. der Bauordnung für Berlin mit entsprechender Qualifikation für die Planung und Durchführung von Baumaßnahmen sowie Bauunterhaltungsmaßnahmen (alle Leistungsphasen der HOAI) der Technischen Gebäudeausrüstung des Fachgebietes Elektrotechnik (u.a. Stromversorgung bis 1kV, BMA/EMA, GMS (Gebäudemanagementsystem), Beleuchtungstechnik, Notstromtechnik, Medientechnik u.a.).
Abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium (Dipl.-Ing. / FH bzw. Bachelor) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen. (Berufs-)Erfahrung: Mehrjährige praktische Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) in einer einschlägigen Tätigkeit. Erwünscht: Kenntnisse im Bereich BMA/EMA/GMS sowie der Medientechnik Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften wie Betriebssicherheitsverordnung, BauO Berlin, LHO, VOB, VOL, ABau. HOAI, VDE-Vorschriften, der DIN-Normen, der berufsgenossenschaftlichen Sicherheitsvorschriften, erworben durch den Abschluss einschlägiger Lehrgänge, z.B. an der Fachhochschute für Verwaltung, der Verwaltungsakademie Berlin, TÜV, Berufsgenossenschaften u. a. Kenntnisse von Universitätsgebäudestrukturen und technischen Funktionsabläufen in naturwissenschaftlichen Labor- und Forschungseinrichtungen Durch die verstärkt zu beobachtenden Belange des Umweltschutzes und das Engagement im Bereich der Energieeffizienz sind diesbezügliche Kenntnisse in der Energieversorgung hilfreich Allgemeine sowie besondere, berufsbezogene IT-Kenntnisse (z. B. CAFM-Software, Gebäudeleittechnik, Datenbanken, elektrische Schaltpläne, Kalkulation, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung usw.).

Berufsfeld

Bundesland

Standorte